Über uns

Am 12.09.2006 stand im Regionalteil der Ostsee-Zeitung, dass im Ostseebad Göhren ein Line-Dance-Anfängerkurs beginnt.

Nach nur drei Monaten, am 27.01.2007 entstand der „Rügener Line Dancer“-Club. Die Freude am Line Dance und an der ganzen Atmosphäre mit Gleichgesinnten hatte uns also recht schnell zusammengeführt.

Seit Juli 2008 sind wir ein Verein – „Rügener Line-Dancer e.V.“

Wir sind vielfach aufgetreten – 2008 auch im Ausland – und sind stolz darauf, dass wir z.B. mehrfach auf dem Kurplatz in Binz, der „ersten Adresse“ auf Rügen, bei Veranstaltungen gebucht wurden.

Wenn es unsere Zeit erlaubt, nehmen wir an Country Festivals und Line Dance Partys teil. Wir treffen uns aber auch, um etwas anderes als Line Dance zu machen, z.B. gemeinsame Wochenendausflüge, Radtouren oder Grillen.

Am 5. März übernahmen wir unsere zweite Patenschaft über ein Tier im Tierpark, dessen Lebenshaltung wir sponserten. Es war der Wolf „Karnai“ des Tierparks Sassnitz. Unser Dank gilt den Verantwortlichen des Tierparks Sassnitz, die uns diese Patenschaft ermöglichten, die bis zum Tod von Karnai im Jahr 2015 bestand.

Im Oktober 2007 führten wir Line-Dance-Anfängerkurse durch. Im Mai 2009 gaben sich unsere „Workshopper“ einen eigenen Namen „Baltic Fire Dancer“. Seit September 2011 sind die „Baltic Fire Dancer“ eine eigene Gruppe. Unsere ehemaligen Zöglinge haben wie wir viel Freude bei unserem gemeinsamen Hobby – dem Line Dance.